Schlagwort: Gunther der Specht

Morgel und die Gemeinschaft am Komstkochsteich

Morgelgeschichten - Komstkochsteich

Autor: Jens K. Carl

Ricke Gertrud und das Rehkitz werden durch den Ältestenrat in die Gemeinschaft aufgenommen. Der Waldkobold bekommt vom Rehkitz den Spitznamen MORGEL, da er dessen eigentlichen Namen, Munk Orgu-Telas, für unaussprechbar hält.

Du wirst bald mehr über die Abenteuer des Waldkoboldes MORGEL und seiner Freunde am Komstkochsteich lesen können, denn diese Geschichte wird demnächst über den Buchhandel erhältlich sein.

Links:

Morgel und der Schatz im Komstkochsteich

Morgelgeschichten - Stachel der Igel

Autor: Jens K. Carl

Bankräuber versenken ihre Beute nachts im Komstkochsteich, während sie vom Igel Stachel und dem Rehkitz beobachtet werden. Um Schaden für die Umwelt zu vermeiden, holt Morgel die Beute mit einem Zauberspruch ans Ufer. Wohin nun damit?

Du wirst bald mehr über die Abenteuer des Waldkoboldes MORGEL und seiner Freunde am Komstkochsteich lesen können, denn diese Geschichte wird demnächst über den Buchhandel erhältlich sein.

Links:

Gunther der Specht

Morgelgeschichten - Gunther der Specht

Ein Specht, so grün mit roter Kappe,
stets neugierig und schwatzhaft,
spaltet Holz mit seiner Klappe,
macht Löcher in des Baumes Schaft.

Spielt mit in:

Aufruf: